Kerstin Kopp

Jahrgang 1975

Diplom-Romanistin

Yogalehrerin BDYoga

Mitglied im Berufsverband BDYoga

ZPP-zertifiziert

 

 

Zum Yoga kam ich durch eine gesundheitliche Krise. Eine Gürtelrose traf mich sehr überraschend und warf mich völlig aus der Bahn. Nervenschmerzen, Kontrollverlust, Verzweiflung, nichts ging mehr. Es folgten Schmerztherapie und Reha, verbunden mit hohem Medikamenteneinsatz. In der Reha kam ich mit Yoga in Berührung und ging - tatsächlich berührt - diesen Weg weiter. Bis ich Viniyoga für mich entdeckte, brauchte es noch etwas Zeit. Der Entschluss zur Ausbildung war dann jedoch schnell gefasst. Eine der besten Entscheidungen in meinem Leben...

Yogalehrerin BDYoga

Die Ausbildung des Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e. V. (kurz: BDYoga) dauert 4 Jahre. Sie beinhaltet 800 Unterrichtsstunden und ist damit die umfangreichste und fundierteste Yogaausbildung, die in Deutschland angeboten wird. Von 2015 bis 2019 war ich bei "die yogaschule" von Michaela Kehrle und Uwe Bräutigam in Ausbildung, mit Schwerpunkt Viniyoga in der Tradition nach T. Krishnamacharya und T.K.V. Desikachar.

Download
Abschlusszeugnis des BDY
BDY Zeugnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 555.7 KB

Netzwerk

Ich bin Mitglied im Yoganetzwerk Rheinland. Wir sind Yogalehrer verschiedener Traditionen und treffen uns mehrmals im Jahr zum Austausch.

Wir behandeln Themen aus den Bereichen der yogischen Körper- und Atemarbeit, der Yoga-Philosophie sowie des beruflichen Alltags der YogalehrerInnen.

 

Weitere Mitglieder:

- Heinz Brandt http://www.yoga-bonn-rhein-sieg.de/